AUSGEBUCHT !!!

Andalusien Rundreise vom 20.03.-27.03.2017


Durch wildzerklüftete Gebirge und fruchtbaren Ebenen geht es zum Erbe der Mauren und Andalusier. Erleben Sie eine kulturelle Entdeckungsreise mit den spektakulärsten Kulturschätzen von Ronda, Cadiz, Sevilla und Cordoba.

1. Tag (Mo): Transfer zum Flughafen und Flug nach Jerez de la Frontera. Willkommen in Andalusien! Ankunft am Flughafen und Transfer zum ersten Rundreise-Hotel nach Puerto de Santa Maria. Der Tag steht zur freien Verfügung. (A)

2. Tag (Di): Puerto de Santa Maria – Gibraltar – Ronda (ca. 250 km, ca. 3,5 Std. reine Fahrzeit). Fahrt nach Gibraltar, der letzten englischen Kolonie Europas und nach Ronda. (F, A)

3.Tag (Mi): Ronda – Granada (ca. 180 km, ca. 2 Std. reine Fahrzeit). Nach dem Frühstück fahren Sie nach Granada, dem heutigen Tagesziel. Nach der Ankunft wartet ein Rundgang durch das Albaicín-Viertel mit seinen schmalen Gässchen. (F, A)

4. Tag (Do): Granada. Am Vormittag besichtigen Sie die faszinierende Alhambra mit ihren einzigartigen Palästen und einer beeindruckenden maurischen Architektur sowie der Generalife-Gärten. Nach einem stärkenden Mittagsessen steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. (F, M, A)

5. Tag (Fr): Granada – Córdoba – Sevilla (ca. 350 km, ca. 4 Std. reine Fahrzeit). Fahrt nach Cordoba. Der Spaziergang durch das Judenviertel lädt zum Entdecken des wunderschönen Labyrinthes aus engen Gassen. Am Nachmittag führt Sie die weitere Fahrt nach Sevilla. (F,A)

6.Tag (Sa): Sevilla. Auf der ausführlichen Stadtrundfahrt erhalten Sie einen Eindruck dieser typisch andalusischen Stadt. Auf dem Programm steht unter anderem die Plaza de Espana, auf der alle spanischen Provinzen mit einem Mosaik dargestellt sind, die Plaza de America, welche anlässlich der hispano-amerikanischen Ausstellung 1929 berühmt geworden ist. F,A)

7. Tag (So): Sevilla – Cádiz – Jerez de la Frontera (ca. 140 km, ca. 2 Std. reine Fahrzeit). Am Vormittag führt Sie die Fahrt nach Cádiz, der ältesten Hafenstadt auf dem spanischen Festland, die zugleich Provinzhauptstadt ist. Anschließend geht es weiter nach Jerez, der Wiege des Sherrys, der andalusischen Pferde und des Flamencos. Besuch einer typischen Weinkellerei und Teilnahme an einer Sherryverkostung. (F, A)

8. Tag (Mo): Jerez de la Frontera. Die Rundreise endet nach dem Frühstück. Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland und Rücktransfer nach Schwäbisch Gmünd.

Leistungen: Transfer bis/ab Flughafen, Flug Jerez de la Frontera, Transfer Hotel, Rundreise lt. Programm, Verpflegung lt. Reisverlauf, Mindestteilnehmer 10, Frühbucherpreis bis vsl. 09.01.17
999.- p.P. im DZ,

TUI TRAVELStar
Waldstetter Reisebüro
Gottlieb-Daimler-Straße 15
73550 Waldstetten

Wir beraten Sie gerne:
Tel. 07171 947780
Fax 07171 9477822
Schreiben Sie uns eine E-Mail

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 09:00 - 12:30
14:00 - 18:00
Sa: 09:00 - 13:00

DB