Gruppenflugreise „Madeira – Überquerung“
26.08.-09.09.2014

 


Diese Reise ist für Alle geeignet, die große Freude am Gehen haben, und über eine gute Grundkondition verfügen. Die Touren sind mittelschwer - ab und an sind schwierigere Wegpassagen
dabei. Die tägliche Gehzeit beträgt zwischen 5 und 6 Stunden. Jeder Wandertag endet in Ihrem Standort-Hotel, so dass Sie auf Komfort und Entspannung nicht verzichten müssen.

Ausgeruht nehmen Sie den Weg am Endpunkt des letzten Tages wieder auf.
Der besondere Reiz an dieser Reise – Sie werden die Insel vom westlichsten bis zum östlichsten Punkt zu Fuß überschreiten. Spüren Sie jeden Meter hautnah! Streifen Sie durch Lorbeerwälder, vorbei an plätschernden Quellen und prasselnden Wasserfällen. Der Blick in tiefgrüne Schluchten, und beeindruckende Ausblicke von den höchsten Gipfeln, werden Ihnen unvergessliche Wandertage auf Madeira bescheren.

Bei unserer Wanderführerin, Christa Dornfeld, sind Sie in guten Händen. Durch ihre herzliche Art und ihre guten Portugiesischkenntnisse hat sie viele und starke Bande mit einheimischen Bauern, Winzern, Levadeiros, und an den Wanderwegen wohnenden Einheimischen geknüpft.

So ergeben sich während der Wanderungen immer wieder ungezwungene und natürliche Begegnungen mit den freundlichen Inselbewohnern.

 

 

Reiseverlauf:

 

 

1. Tag: Anreise
Flug ab Stuttgart zu der Blumeninsel Madeira. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel und Check-In.
Am Nachmittag lernen Sie Ihre erfahrene Wanderführerin, Christa Dornfeld, kennen.

 

 

2. Tag: Die Überquerung beginnt
Nun geht es los – die Wanderung beginnt am westlichsten Punkt Madeiras, am Leuchtturm von Ponta do Pargo. Die etwa 5-6 stündige Wanderung führ hinauf und entlang einer Levada.

 

 

3. Tag: Es geht weiter
Entlang der Levada wandern Sie wieder etwa 5-6 Stunden.

 

 

4. Tag: Hochebene Paul da Serra
Die heutige Route führt zunächst durch einen Tunnel, durch den Sie zu Ihrem Etappenziel gelangen – die Hochebene Paul da Serra mit ihren 25 Quellen. Gehzeit 5-6 Stunden

 

 

5. Tag: Der Encumeadapass
Sie wandern quer über die reizende Hochebene Paul da Serra zum Encumeadapass. 

Gehzeit 5-6 Stunden.

 

 

6. Tag: Der Pico Ruivo (1.861 m)
Heute steht die anspruchsvollste Etappe der gesamten Tour auf dem Programm. Vom 1.000 m hohen Encumeadapass gelangen sie längs des Hochmassivs auf den höchsten Berg Madeiras, den Pico Ruivo (1.861 m). Mit einer wundervollen Aussicht werden Sie für die Anstrengung belohnt.
Gehzeit 6.-7 Stunden

 

 

7. Tag: Wanderung zum Poisopass
Den höchsten Berg haben Sie am Vortag bezwungen, heute widmen Sie sich dem zweithöchsten Berg Madeiras. Der Weg führt quer über die Berge der lieblichen Insel zum Poisopass (1.400m)
Gehzeit: 5-6 Stunden

 

 

8. Tag: Lorbeerwald und Portella
Vom Poisopass weitergehend gelangen Sie über Ribeiro Frio in einen wohlriechenden Lorbeerwald. Das Ziel ist heute Portela. Gehzeit: 5-6 Stunden

 

 

9. Tag: Wanderung über Machico nach Canical
Gehzeit: 5-6 Stunden

     

10. Tag: Es ist vollbracht!
Der letzte Tag der Überquerung. Von Canical wandern Sie zum Endpunkt der Madeira-Überquerung zur Ostspitze der Insel, die Ponta da Sao Lourenco. Glückwunsch – Sie haben es geschafft und die Insel zu Fuß überschritten. Dieser Erfolg wird beim gemeinsamen Abendessen gefeiert.
Gehzeit: 4 Stunden.
 
11.-14. Tag: Erholungstage
Wohl verdient können Sie die Tage zur Erholung verbringen bzw. Funchal mit seiner tollen Umgebung kennenlernen.

 

 

15. Tag: Heimreise
Von Funchal aus fliegen Sie zurück nach Stuttgart

Änderungen des Reiseverlauf sind vorbehalten !

 

Leistungen:

 

  • Zug zum Flug
  • Flug ab/bis Stuttgart nach Funchal
  • 14 x Übern. im Hotel Galomar *** in Canico de Baixa
  • 14 x Halbpension
  • 9 Wandertage

 

 

Reisepreis:

 
1998.- € p.P. DZ mit seitlichem Meerblick (mit direktem Meerblick + 33.- €)
 
 
179.- € EZZ
 
 
Mindestteilnehmer: 6 Personen
 
TUI TRAVELStar
Waldstetter Reisebüro
Gottlieb-Daimler-Straße 15
73550 Waldstetten

Wir beraten Sie gerne:
Tel. 07171 947780
Fax 07171 9477822
Schreiben Sie uns eine E-Mail

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 09:00 - 12:30
14:00 - 18:00
Sa: 09:00 - 13:00

DB