R E I S E I N F O R M A T I O N
21.-28.04.2018
Genußwandern und Mee(h)r auf Korsika

 

21.04.: Anreise
Flug von Stuttgart nach Bastia. Nach Ihrer Ankunft auf Korsika Busfahrt durch das wildromantische Tal des Golo nach Corte, die Weiterfahrt erfolgt über den waldreichen Col de Vizzavona in den Raum Ajaccio. Dort beziehen Sie Ihr Standorthotel für die kommenden 3 Nächte. Abendessen im Rahmen der Halbpension.  

22.04.: Ajaccio
Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Wanderung zu den „Iles des Sanginaires“, den Blutinseln vor Ajaccio. Leichte Wanderung: 7 km, Gehzeit: 2,30 Std., +/- 20 m.
Am Nachmittag besichtigen Sie die Stadt Ajaccio, die Geburtsstadt des berühmtesten Sohnes der Insel, Napoleon Bonaparte. Daneben werden Sie noch ein Weingut besuchen, wo Sie eine Verkostung inklusive kleinem Imbiss erwartet.  Abendessen im Hotel.

23.04.: Les Calanches
Frühstück. Per Bus geht es zu den Calanches, das sind 350 m hohe zerklüftete rote Granitfelsen. Vom Tete du Chien wandern Sie über den alten Maultierweg zur Marienstatue “Immacolata“, wo sich Ihnen ein herrlicher Panoarmablick über die Dardo-Bucht eröffnet. Mittelleichte Wanderung: 5 km, Gehzeit: 2,30 Std., +/- 200m. Abendessen   

24.04.: Bonifacio – Bastia
Frühstück. Am heutigen Tag fahren Sie mit dem Bus entlang der zerklüfteten Westküste vorbei an Sartène, die angeblich „korsischste Stadt“ Korsikas. Anschließend unternehmen Sie eine Panoramawanderung entlang der Steilküste von Bonifacio bis zum Capu Pertusatu. Leichte Wanderung: 8 km, Gehzeit: 3 Std., +/- 60m. Hotelbezug und Abendessen im Raum Bastia, wo Sie die nächsten 4 Nächte wohnen.

25.04.: Ostküste des Cap Corse
Frühstück Am Vormittag Fahrt zum Cap Corse, wo die Küstenwanderung auf dem Zöllnerpfad beginnt und an der Turmruine Santa Maria endet. Leichte Wanderung: 8 km, Gehzeit: 3 Std., kaum Höhenunterschiede. Die Besichtigung von Erbalunga, einem pittoresken Fischerörtchen am Cap Corse, beschließen den heutigen Tag. Abendessen.

26.04.: Balagne
Frühstück. Busfahrt über das wildromantische Tal des Golo in die Balagne. Hier beginnt die Rundwanderung im „Garten Korsikas“ durch die alten Bergdörfer der Balagne nach Sant'Antonino. In Sant' Antonino werden Sie mit einer Limonadenverkostung verwöhnt. Mittelleichte Wanderung: 7 km, Gehzeit: 3 Std., +/- 320 m. Abendessen.

27.04.: St. Florent und Westküste des Cap Corse
Frühstück. Busfahrt zum Ausgangspunkt der Wanderung. Diese führt durch die hängenden Gärten von Nonza mit spektakulärem Blick auf das Cap Corse. Leichte Wanderung: 7 km, Gehzeit: 3 Std., +/- 300 m. Nonza ist ein verträumtes Dorf mit Panoramablick und einem schwarzen Strand, das Sie nachmittags noch besichtigen werden. Abendessen.

28.04.: Rückreise
Frühstück. Je nach Abflugzeit evtl. noch Stadtbesichtigung von Bastia, Korsikas barocker Hafenstadt. Anschließend Rückflug nach Stuttgart.   


Leistungen: Flug ab/bis Stuttgart nach Bastia, 3 x Ü/Halbpension in gutem Mittelklasse Hotel im Raum Ajaccio, 4 x Ü/Halbpension im guten Mittelklasse Hotel im Raum Bastia, Wander- und Besichtigungsprogramm inklusive aller Transfers, Wanderreiseleitung, Weingutbesuch inkl. Verkostung und Imbiss, Limonadenverkostung.

TUI TRAVELStar
Waldstetter Reisebüro
Gottlieb-Daimler-Straße 15
73550 Waldstetten

Wir beraten Sie gerne:
Tel. 07171 947780
Fax 07171 9477822
Schreiben Sie uns eine E-Mail

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 09:00 - 12:30
14:00 - 18:00
Sa: 09:00 - 13:00

DB